Freitag, 23. April 2010

Tildataschen im Garten

Im Garten habe ich heute ein paar Tildataschen genäht, eigentlich sollte es ja nur eine werden doch manchmal kommt es anders als man denkt.
Ich finde sie so entzückend, ein jedes auf seine Art und da ist erstaunlich viel Platz drin.

Kommentare:

  1. Da has du aber richtig zugeschalgen aber deine Arbeit hat sich gelohnt! Eine ist schöner als die andere!


    LG, Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe diese Kosmetiktaschen. Das sind tolle Geschenke für Mädchengeburtstage, ich kaufe jeweils noch ein Lidschatten oder Lipgloss dazu. Am Reisverschlussgriff nähe ich dann noch den Namensetikett des Mädchens. Die kommen immer gut an.
    Deine gefallen mir super gut. Ich habe auch vor meine Nähma mit in den Garten zu nehmen nur hatte ich bisher keine Zeit da noch so viel Gartenarbeit anstand.
    glG
    Hanni

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Andrea, die Taschen sind ja schön geworden. Vielleicht bist du ja diejenige, die Bini auf ihrem Blog erklären kann, wie man Reißverschlüsse einnäht. Sie möchte das unbedingt wissen und ich kann es selber nicht.
    Bini findest du auf meinem Block gleich unter meinem Willkommen. Es wäre sehr nett von dir!
    Liebe Grüße
    Rosine

    AntwortenLöschen
  4. Die sind super schön! Und ja, das ist war, es gibt sehr viel Paltz drin!
    Liebe Grüsse
    sonia

    AntwortenLöschen