Dienstag, 4. Mai 2010

Tilda Eichhörnchen

So, nun hab ich auch endlich das Eichhörnchen für meinen Sohn fertig!
Der Partyhut passt nicht ganz zwischen die Ohren, deshalb muß er auf die Stirn :-)
Der Stoff war ursprünglich ein Rock aus Italien von mir, den ich aber nie an hatte. Das Bauchfell war eine Strickjacke :-) Mein Sohn wollte auch keine Halskrause, sondern eine Krawatte...


Kommentare:

  1. Hallo Yvonne,

    wie drollig hast du das denn gemacht? Das Hütchen und die Krawatte!!! Ne, wirklich, dein Sohn hat tatsächlich Glück gehabt, dass du ihm das genäht hast! Aber eine vorsichtige Frage am Rande: Die Tilda-Nähsucht geht nicht so weit, dass du am Ende noch eine neue Garderobe brauchst???
    Und: Was sagt dein Mann dazu? *smile*

    Fröhliche Grüße
    vom Hamsti45

    AntwortenLöschen
  2. hihi.. keine Angst, so süchtig bin ich dann doch noch nicht, dass ich mein letztes Hemd geben würde :-)
    Ich verwerte gern noch Sachen, bevor sie in den Müll schmeiße. Meinen Mann hab ich gerade gefragt, ihm ist es egal, er mag mich auch in weniger Klamotten... hehe....
    Mein Sohn hat sich natürlich total gefreut! Sein Eichhörnchen liegt jetzt mit ihm im Bettchen....
    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. So lieb, und dazu noch das Hütchen! zu hinschmelzen!

    LG, Melanie

    AntwortenLöschen