Dienstag, 16. März 2010

Und was ist mit Wellen?

Hallo Ihr Lieben, kann mir vielleicht jemand sagen, was ich bei den Wellen immer falsch mache? Hatte gestern 2 Fehlversuche. Beim  zweiten Beutel habe ich dann die Wellen einfach abgeschnitten und den Rand umgeknickt. Möchte doch aber die schönen Wellen haben. Habe den Stoff von links soweit wie möglich in den Spitzen eingeschnitten. Klappt trotzdem nicht.


Liebe Grüße Rosine

Kommentare:

  1. Hallo Rosine,

    ja meinst du mit Spitzen die Rundung? Denn da bringt es nicht viel.

    Du musst die Kerbe einschneiden, also da wo der Bogen anfängt u. der andere aufhört, da ist ja die Kerbe u. die musst du einschneiden u. dann noch ca. 2 - 3 Schnitte rechts u. links davon. Ich hoffe, du verstehst mich.

    Gruß Gabriele
    ...

    AntwortenLöschen
  2. Zeichnest Du die Scxhablone auch genau auf den Stoff? Die Wellen sehen nämlich nciht genau gleich groß aus.
    Und zum anderen schneidest du zu nah an die Nahtzugabe ein. Lass noch circa 1mm raum bis zur Naht und schneide dafür lieber in noch kleineren Abständen ein. Dann legt sich der Stoff besser um die Rundung. Wenn Dein stoff zu eich ist, bügel vor dem Voloumenvlies noch eine dünne Vlieseline auf.

    Und zuletzt: gut bügeln.

    Ich mag Deine Utensilos.

    Liebe Grüße!
    Thalia

    AntwortenLöschen
  3. Hmmm schwer zu sagen wenn mann es nicht "sieht" wie du es machst aber wichtig ist das mann gut einschneidet,da wo dierundungen einander treffen und auch wenig nahzugabe stehen läßt.Ich nähe immer stichgröße 1bis2 und lasse dann grade mal 2bis3 mm nahzugabe stehen.Und wie oben schon gesagt,gut bügeln....
    Wenn es nur theoretisches palavern geworden ist....sorry bin nicht gut im eklären ,möchte aber trotzdem immer gerne helfen ;)
    lg laualau

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die tollen Tipps, Rosine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Rosine,

    ich jetzt auch noch. Versuch doch einfach mal, die Rundungen (Zwischenraum von einer Welle zur nächsten) ein wenig breiter zu machen. Falls alles andere nicht klappt, wäre es ein Versuch wert. Und gut bügeln war echt ein toller Tipp von laulau! Ich vergesse das nämlich auch öfter.

    Liebe Grüße
    vom Hamsti45

    Übrigens: Vielen Dank für deine lieben Kommentare an mich und eigentlich alle anderen im Block auch... Lese ich immer sehr gern!

    AntwortenLöschen