Mittwoch, 12. Januar 2011

Fäustlinge

Hallo liebe Tildasüchtigen,

seit dem 6. Dezember, also Nikolaustag, möchte ich euch schon so gerne folgendes zeigen, leider gab es keinen gemeinsamen Fototermin mit Bine und Sultanine.

Ich hatte es mir so schön gedacht, beide haben von mir diese Tildahandschuhe bekommen und sollten im diesmal ja vorhandenen Schnee jeder eine dieser roten Tassen mit dampfenden Inhalt mit ihren neuen Handschuhen festhalten und ich hätte das dann geknipst.

Ihr seht, an meiner Fantasie mangelt es hier nicht. Jetzt habe ich auch nur ein Paar mit Zeiger dran, weil das andere Paar bei Bine wohnt.

 

Sie sind aus Tildas Winterwelt und ganz einfach zu nähen.

Ein wenig gebraucht sehen sie auch schon aus, aber das ist der Beweis, dass sie auch getragen werden!

Liebe Grüße 
die Rosine

Kommentare:

  1. Die sehen total hübsch aus und haben dir sicherlich schon so manchesmal in diesem Winter die Hände wärmen können.
    LG
    Frauke

    AntwortenLöschen
  2. sehr hübsch! liebe Grüße

    http://design-elements-blog.com/

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Rosine,

    niedlich, die kleinen Dinger! Ich hab mich in diesem Winter mal an den "Großen" versucht, bin aber total gescheitert, weil ich dachte, das Original wäre für meine Hände viel zu groß, habs geändert ... und dann waren sie doch zu eng!

    Wie alt sind denn die kleinen Glückspilze?

    Liebe Grüße
    vom Hamsti45

    AntwortenLöschen